Klemmhalter mit innerer Kühlmitteldurchführung

Klemmhalter mit innerer Kühlmitteldurchführung
Klemmhalter mit innerer Kühlmitteldurchführung



Das WTG®-Kühlsystem



Die optimale Kühlmitteldurchführung ermöglicht es Ihnen, Ihre Produktivität erheblich zu steigern.
Standzeitverlängerung, Erhöhung von Schnittgeschwindigkeit und Vorschub, Verbesserung der Oberflächengüte, Spankontrolle, Spanabfuhr.

All dies sind Punkte, die jeder Zerspaner gerne hört und umsetzen möchte.

Und all dies ist durch unsere neue Entwicklung jetzt möglich.

Der exakt positionierte Kühlmittelstrahl optimiert Ihre Zerspanung bei allen Materialien, in zunehmendem Maße mit Kühlmitteldruckerhöhung. Eine wesentliche Verbesserung wurde bereits ab 5bar erzielt.
Der konzentrierte Strahl umspült nicht die Schneide, sondern trifft exakt den Span an der entscheidenden Stelle und transportiert ihn und die Wärme von der Schneide weg.
Dadurch werden Späne kürzer, spröder und brechen wesentlich schneller, womit Spanprobleme an Schneide oder im Arbeitsraum vermieden werden.

Durch die VDI-Aufnahme wird das Kühlmittel direkt in den Klemmhalter geleitet. Bedienerfreundlicher Effekt:
keine Leitungen, Rohre oder Schläuche mehr, in denen sich Späne verfangen oder ablagern können.

Ob Pratzen-, Loch- oder Loch-Pratzenklemmung, sie alle sind in einem Klemmhaltersystem vereint. Mit nur wenigen Handgriffen und Umbauteilen kann jeder Halter auf die jeweilige Klemmung oder Wendeschneid-
plattendicke umgebaut werden.


Es sind keine verschiedenen Halter mehr notwendig

Klemmhalter mit innerer Kühlmitteldurchführung



  Impressum  
>  AGB  
Copyright WTG GmbH © 2011. All Rights Reserved.